Geschichte

Es begann alles im Jahr 1970, als Emilio und Lotti sich beim Skifahren in La Molina kennenlernten. Daraufhin beschloss Lotti Holland zu verlassen um in Barcelona ein neues Leben zu beginnen.
Die beiden eröffneten eine Bäckerei direkt im Zentrum der Stadt, und bekamen zwei Töchter, Miriam und Sarah.
Sehr bald erkannten sie, dass das Stadtleben nichts für sie war, und sie riskierte alles durch den Kauf einer Luft-Tankstelle in Llafranc an der Costa Brava.
Am Anfang war Triton nur das, eine Luft-Tankstelle, aber bald, mit ihrer Energie und Idee etwas Neues, Besonderes zu tun, schufen sie, was Triton heute ist; gute Anlagen, zwei Tauchboote, geräumige Umkleidekabinen und ein Klassenzimmer für die Kurse .
Ihre Philosophie war immer die, dass ihre Kunden sich wie zu Hause fühlen sollen und Teil der Familie sind. Besonderer Augenmerk wird jedoch auf die Sicherheit des Kunden gelegt.
Diese Philosophie ist nicht nur an ihre Tochter Miriam und Ozzy- Schwiegersohn Mark weitergegeben worden, die seit 2001 mitarbeiten, sondern auch an den Rest des TRITON Teams.
Wir hoffen euch alle bald bei uns begrüßen zu können damit wir euch für diesen wunderbaren Sport begeistern können der Menschen aller Altersgruppen und Nationalitäten vereint!

Imatges història